nye2010

Wie wirken Appetitzügler

Appetitzügler und Diättabletten zum Abnehmen Wir erklären, welche Abnehmpillen perfekt helfen und welche leider bedenklich für den Benützer sind. Dieserfalls gibt es Spitzen-Beratung unserer Spezialisten!

Ist es lohnend für Abnehmprodukte Geld zu zahlen? Die Antwort ist prompt gegeben: Sogar die Diätprodukte, die ihre Wirkung mit seriösen Studien nachweisen können, sind lediglich als Zusatz zu einem optimalen Diätplan und eine Nahrungsumstellung angemessen. Diverse Erzeuger unterstützen ihre Käufer mit zusätzlichem Informationsmaterial und einer ganzheitlichen Beratung.

Eine Diätpille schlucken und Pfunde lassen?

Abnehmen ohne eigenes Zutun ist auf keinen Fall erreichbar und wird es auch in absehbarer Zeit nicht geben. Erwartungsgemäß ist der Wunsch nach einem Diät-Patentrezept groß. Präzise deswegen werden jedes Jahr mehr als 10 Milliarden Euro für Abnehmprodukte ausgegeben und dies in aller Welt.

Es wird stets lediglich ein Traum bleiben, einfach mit einer Appetitzügler-Pille abzunehmen.

In der Regel verplempert man damit nur sein Geld, im schlimmsten Fall gefährdet man die eigene Gesundheit. Diättabletten haben außerordentlich häufig extreme Nebenwirkungen. Einige Produkte, die bereits verkauft wurden, mussten deswegen später wieder vom Markt genommen werden.

Achtung bei unseriösen Wirkungsnachweisen

Leider sind sehr viele zweifelhafte Appetitzügler, die im Handel nicht mehr angeboten werden, weiter online erhältlich. Besonders kritisch: Sogar in Abnehmprodukten, die als rein pflanzlich deklariert werden, sind teilweise fragliche chemische Substanzen beigemischt. Zu Recht warnen Verbraucherschützer vor solchen Diätprodukten. Alle sind mangelhaft getestet und können schwere Nebenwirkungen mit sich bringen. Von daher sollte man am besten absolut nie Abnehmpillen und andere Abnehmprodukte online ordern.

Diese Diätmittel sollten Sie nicht erwerben

Sie sollten nicht zu Diätprodukten greifen, deren Anbieter schwammige Aussagen von sich geben und auch Erfahrungsberichte von Nutzern vortragen und die eine Abnehmgarantie zusichern. Auch falls eine extreme Gewichtsabnahme nur durch eine Diättablette ohne jegliche Änderung der Lebensgewohnheiten zugesichert wird, handelt es sich oft um ein unseriöses Präparat.

Und wenn man ein unseriöses Mittel getestet hat?

Im besten Fall hat man bloß sein Geld vergeudet, im übelsten Fall seine Gesundheit geschädigt. Man muss verstehen, dass es heute gesetzliche Bestimmungen gibt, die vor unrichtiger Werbung schützen sollen. Irreleitende Behauptungen, Aussagen zu Wundermitteln oder die Reklame mit Ärzten und deren Symbolen sind z. B. gesetzeswidrig.
Da aber die meisten Lieferanten einen Sitz im Ausland aufweisen, sind sie bei Zuwiderhandlungen nur schwer zu belangen. Im Allgemeinen gilt: Die Therapie von Übergewicht ist ein so weitreichendes Vorhaben, dass Abnehmpillen ohne medizinische Betreuung keinen dauerhaften Nutzen haben können.

Zur Startseite